Bürgermeister Franz Feigl wird 50

Der 50ste Geburtstag muss gefeiert werden – auch wenn Bürgermeister Franz Feigl eigentlich nur wenig Zeit hat und am Geburtstag selber eine Stadtratsitzung leitete. Deshalb gratulierten jetzt die CSU-Fraktion und alle CSU-Stadtratskandidaten mit einem urig-gemütlichen Überraschungsbesuch. „Es war gar nicht so einfach, die Vorbereitungen 14 Tage lang geheim zu halten“, erzählte Fraktionsvorsitzender Alexander Leupolz. Doch die Überraschung schien gelungen, denn noch am Morgen wunderte sich der Bürgermeister, warum ihn seine Frau unter einem Vorwand bat, die Bierbänke vor die Haustür zu tragen. Mittags trudelten immer mehr Gratulanten ein, stießen mit Franz Feigl auf seinen runden Geburtstag ein und die Blasmusiker unter der Leitung von Walter Schuler ließen ihn musikalisch hoch leben. Die Salate und Kuchen für das Buffet brachten die Gäste dann selber mit und die Auswahl war besser „als auf jeder Landwirtschaft Messe“, fand Leupolz.

Mit einem Überraschungsbesuch feierte die CSU den 50. Geburtstag von Bürgermeister Franz Feigl (2. von rechts). Es gratulierten unter anderem (von links) Walter Schuler, Alexander Leupolz und Maximilian Wellner. Foto: Marion Kehlenbach

Bitte LIKEN Sie uns

Über Christian Wörner

Geb. 18.09.1964 in Augsburg

Kommentare sind geschlossen.